Benoit Fritz

Benelux and France

Benoit Fritz erreichte ein Diplome d'etudes approfondies (DEA) und ein License/Maîtrise in organischer und bioorganischer Chemie an der Universität P & M Curie Paris 6. Im Juni 1997 führte er außerdem eine DEA-Forschungsarbeit an der Ecole Normale Superieure Paris durch. Er begann seine Karriere bei Safic-Alcan als technischer Außendienstmitarbeiter und anschließend als Experte für Ethylen-Elastomere in Frankreich, Spanien und Portugal. Er arbeitete bei DuPont-Dow Elastomers und später bei Dow Wire & Cable als Market Manager für den EMEA-Markt (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), und anschließend war er als Commercial Director für die Vertriebsorganisation in EMEA und Indien verantwortlich. Benoit trat Azelis 2010 als Principal Development Director bei und übernahm im April 2013 den Posten des Group Vice President Industrial. Er übernahm damit auch die Verantwortung für den Geschäftsbereich Chemical Industries.