Conrad Bucheleres

China

Mit einem Abschluss als Diplom-Kaufmann aus Deutschland und einem MBA von der Rutgers University in New Jersey (USA) begann Conrad Bucheleres seine Berufslaufbahn in der Strategieberatung. Anschließend wurde er Geschäftsführer eines deutsch-chinesischen Gemeinschaftsunternehmens für Biomasse und Kohlechemie. Fünf Jahre später übernahm er eine Stelle in der Geschäftsentwicklung bei einem Spezialchemiehersteller. Anschließend war Conrad Bucheleres drei Jahre lang als Head of Business Development im Geschäftsbereich Öl und Gas bei Siemens beschäftigt, bevor er zu Azelis wechselte. Als Geschäftsführer trägt er nun die Verantwortung für die gesamte Geschäftstätigkeit in China.