Azelis extends co-operation with EVONIK in DACH for Coating applications

29 January 2014

Azelis announces a new distribution contract with EVONIK, a leading specialty chemicals manufacturer.  

In addition to other European countries, Azelis can now also offer products in EVONIK’s Crosslinkers business line to customers in Germany, Austria and Switzerland (DACH) for coatings, inks  and other applications. This new co-operation represents a mandate extension of successful agreements between the two companies for these products across Europe. 

Michel Dumusois, International Business Director, Azelis Coatings, states, “With EVONIK’s Crosslinkers technology coupled with Azelis’ Coatings expertise, I am certain that its well known product line will be a strong addition to our portfolio in DACH. Azelis will leverage its experience in Crosslinkers applications, established local customer relationships and work closely with EVONIK, to rapidly expand market share in the region.”

Johan Holleman, Sales Director Europe, EVONIK, adds “We know that many of our customers value the extra flexibility that comes from sourcing products via a third party known for a broad product portfolio and value added service. We are certain this will continue to be a fruitful partnership with benefits for all involved, as we have worked well with the Azelis Coating teams in other European countries.”

EVONIK’s Crosslinkers business line, part of the Coatings & Additives business unit and marketed under the VESTASOL®, VESTAMIN®, VESTANAT® and VESTAGON® trade names, offers real benefits for customers by improving coating performance and protection in a wide range of paints, coatings and printing inks.

Azelis erweitert die Zusammenarbeit mit EVONIK im Bereich von Beschichtungsanwendungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Azelis gibt heute einen neuen Vertriebsvertrag mit dem Unternehmen EVONIK bekannt, das zu den führenden Herstellern von Spezialchemikalien zählt. 

Neben anderen europäischen Ländern kann Azelis nun Produkte aus EVONIK's Geschäftsbereich Crosslinker für Beschichtungen, Druckfarben und weitere Anwendungen auch Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) anbieten. Diese neue Zusammenarbeit stellt eine Erweiterung der erfolgreichen Vereinbarungen zwischen den beiden Unternehmen für diese Produkte in ganz Europa dar. 

Michel Dumusois, International Business Director von Azelis Coatings, meint dazu: „Wenn EVONIK's Crosslinker-Technologie und die Kompetenz von Azelis Coatings gemeinsam genutzt werden, bin ich mir sicher, dass EVONIK's bekannte Produkte eine wertvolle Ergänzung unseres Portfolios in DACH darstellen. Azelis wird seine Erfahrungen im Bereich der Anwendung von Crosslinkern und etablierten lokalen Kundenbeziehungen nutzen und eng mit Evonik zusammenarbeiten, um in dieser Region schnell einen größeren Marktanteil zu erzielen.“

Johan Holleman, Sales Director Europe von EVONIK, fügt hinzu: „Wir wissen, dass viele unserer Kunden die zusätzliche Flexibilität schätzen, die wir durch die Beschaffung von Produkten über Dritte gewährleisten, die für ein breites Produktportfolio und Mehrwertleistungen bekannt sind. Wir sind uns sicher, dass diese Partnerschaft auch weiterhin erfolgreich und zum Vorteil aller Beteiligten sein wird, da wir mit den für Beschichtungen zuständigen Teams von Azelis auch in anderen europäischen Ländern gut zusammenarbeiten.“

EVONIK's Geschäftsbereich Crosslinker, der zur Geschäftseinheit Coatings & Additives gehört und unter den Handelsnamen VESTASOL®, VESTAMIN®, VESTANAT® und VESTAGON® vermarktet wird, bietet Kunden echte Vorteile durch verbesserte Beschichtungsergebnisse und Schutz bei vielen Lacken, Beschichtungen und Druckfarben.